Mauertrockenlegung Bayern

Mauertrockenlegung Bayern

HW-Mauertrockenlegung - Einbau

Mauertrockenlegung Bayern - nachhaltig & kompetent

Mauertrockenlegung Bayern - wir helfen bei feuchten Wänden

Feuchte Wände sind kein willkommener Gast. Sollte es die Feuchtigkeit doch einmal in Ihr Haus geschafft haben, sind wir für Sie da. Seit über 45 Jahren setzen wir auf höchste Qualität, arbeiten im Bereich der Mauertrockenlegung und haben ein großes Netzwerk an Partnern, die unser eigens entwickeltes Verfahren zur Trockenlegung von Mauern erfolgreich bei Ihnen einsetzen.

So können Sie Heizkosten sparen, den Wert Ihrer Immobilie steigern, hohe Luftfeuchtigkeit wieder loswerden, Schimmelbildung vorbeugen und Ihre Gesundheit schützen.

Dauerhafte Mauertrockenlegung: Nur mit Spezialisten möglich

Meist kommen feuchte Wände von kapillar aufsteigender Feuchtigkeit. Die Lösung ist hier eine (neue) Horizontalsperre. Eine solche Horizontalsperre sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit aus dem Fundament nicht mehr in das Mauerwerk aufsteigen kann.

Sie sehen: Bei der Mauertrockenlegung gibt es leider keine Hausmittel-Lösung – hier kann nur ein Spezialist helfen.

Unsere Partner sind schnell bei Ihnen vor Ort und errichten die von uns eigens entwickelte Horizontalsperre auch bei Ihnen in München und ganz Bayern. Denn gerade in alten Häusern oder ehemaligen Getreidespeicher, die zu Wohnraum umfunktioniert werden, fehlen diese Sperren ganz. Oder sie sind im Verlauf der Jahre undicht geworden. In beiden Fällen schaffen wir mit dauerhaften Lösungen Abhilfe!

Vorher

Nachher

Verlässlicher Partner

Ihr verlässlicher Partner für Mauertrockenlegung in Bayern

Sie haben feuchte Mauern oder Wände? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und finden Sie den Partner in Ihrer Nähe. In München und ganz Bayern ist unser HW-Partner für Sie da!

Mauer trockengelegt, Schaden abgewendet

Eine Sanierung der Innenwände allein reicht nicht aus, denn diese Abdichtung behebt nicht die Ursache.

Eine Trockenlegung feuchter Wände hingegen sorgt für zuverlässig trockene Mauern in Haus und Keller. Das verbessert das Wohnklima und verhindert Schimmelbildung, was wiederum Ihrer Gesundheit zugutekommt. 

Eine Trockenlegung schützt nicht nur die betroffene Mauer und Ihre Gesundheit – auch Möbel & Co. werden geschützt: Durch eine Mauertrockenlegung bleiben Metallteile rostfrei oder im Keller gelagerte Gegenstände bleiben intakt. Solche Sanierungen wirken für das Zuhause nachhaltig, sodass keine Folgereparaturen notwendig sind.

Gut für die Gesundheit
Lagerwaren bleiben intakt
Sanierungen wirken dauerhaft
Heizkosten sparen

Gerade in Bayern, wo immer eine Bodenfeuchte besteht, ist eine Abdichtung durch eine Horizontalsperre sinnvoll. Mit einer Horizontalsperre können Sie sich dauerhaft von feuchten Wänden verabschieden und proaktiv für einen guten Zustand Ihres Hauses sorgen.

Mauertrockenlegung in Bayern

Sie wollen feuchte Mauern in Ihrem Haus oder Keller loswerden? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und profitieren Sie von unseren Leistungen zur Mauertrockenlegung in Bayern und ganz München.

Mauertrockenlegung Bayern: das sind unsere Leistungen

Garantie

Wir geben Garantie auf unser Verfahren.

Schonende Arbeitsweise

Unsere Sperre ist so gemacht, dass beim Einbringen der Einschlagwiderstand und damit auch Vibrationen und Erschütterungen verringert werden. Das schont Ihr Mauerwerk.

Schnell

In nur einem Arbeitsschritt wird die Mauer getrennt, die Edelstahlsperre eingetrieben und das Mauerwerk so abgedichtet und komplett isoliert.

Nachhaltig

Eine Horizontalsperre ist eine nachhaltige und langfristige Lösung bei feuchten Wänden. Es werden keine Chemikalien verwendet.

Unser Verfahren, Ihre Vorteile

Wir arbeiten ohne Chemie – sondern mit einer nachhaltigen, umweltfreundlichen Methode.

Wir setzen auf rost- und säurebeständige, unverrottbare Edelstahlplatten, die sich gegenseitig überlappen und an der Vorderkante pfeilspitzartig ausgebildet sind. Durch diese spezielle Ausformung wird die Flächenreibung beim Eintreiben verringert – und somit auch Erschütterungen. Da kein Mauerwerk entnommen wird (wie dies bei anderen mechanischen Verfahren der Fall ist) kann keine Mauersetzung auftreten.

HW-Mauertrockenlegung - Einbau

Die Platten werden dann in das Mauerwerk getrieben und bilden eine dauerhaft dichte Sperrschicht, die die kapillar aufsteigende Feuchtigkeit aufhält. Wartungen sind nicht notwendig und die Platten eignen sich für bis zu 1 m dickes Mauerwerk.

Dieses Verfahren wird exklusiv nur von unseren geschulten HW-Partnern angewendet, die sich u.a. auch in München und Bayern befinden. Qualität und jahrelange Erfahrung in der Mauertrockenlegung – vertrauen Sie auf die Zusammenarbeit mit uns.

HW-Mauertrockenlegung Haböck

Referenzen

Was haben das Staatsarchiv in Venedig, der Neptunbrunnen bei Schönbrunn und der Bayrische Bahnhof in Leipzig gemeinsam? Richtig: Sie wurden von uns trockengelegt.

Hier sehen Sie einige weitere Referenzen:

Vorher

HW-Mauertrockenlegung - feuchte Mauern

Nachher

HW-Mauertrockenlegung - renoviert

Vorher

Nachher

Trockenlegung eines alten Gehöftes in Plattling (Dt) – Außenmauerstärke 0,85m

Es hat sich gelohnt!

Einmal trockengelegt, nie wieder feuchte Mauern!

Vorher

Nachher

Warum unsere Partner gerne das mechanische Verfahren mit unserer HW- Edelstahlsperre in ihren Leistungen anbieten?
Weil sie überzeugt sind, dass dies die effizienteste Methode ist, das Mauerwerk Ihres Hauses für immer von Feuchtigkeit zu befreien und zu schützen.

Sie haben noch Fragen?

Eventuell finden Sie die Antwort in unserem FAQ.

Unsere Arbeit spricht für sich: 1x trockengelegt, nie wieder feuchte Mauern!

Unsere KundInnen empfehlen uns gerne weiter.
Überzeugen Sie sich selbst und verschaffen Sie sich einen Einblick in unsere Projekte & Leistungen.

de_AT